Heimatkunde-Schwelm.de

... im Einvernehmen mit dem Stadtarchiv der Stadt Schwelm
  Suche gezielt auf Heimatkunde-Schwelm.de

Gesundbrunnen

       
 
Der Gesundbrunnen in Schwelm am Brunnen war die wirtschaftliche Grundlage vieler Restaurants, Wirtshäuser und Gaststätten.
Um ihn entwickelte sich vor und nach 1900 ein ganzer Wirtschaftszweig.
 
Es finden sich viele Dokumente um 1800, die die Heilkräfte loben.     (Google: "Gesundbrunnen Schwelm")


Beispiele :
   
 
 
   
       
   
In direkter Nähe befand sich jedoch auch ein Bergbaugebiet. (Rote Erde, Harkortsche Bergwerk)

Es konnte nicht ausbleiben, dass das Bergwerk Einfluss auf die Quelle des Gesundbrunnens hatte, der letztendlich versiegte.

 
   
 
Diesem Thema und der juristischen Auseinandersetzung widmet sich Dr. Figge ausführlich in seinem Beitrag zur Heimatkunde im Heft 66 vom Jahr 2017:

Der Trockenfall des Schwelmer Gesundbrunnens

Leider stellt der VFH diese Informationen nicht online zur Verfügung